Tanz-Hoagascht in Ostermünchen

    Leider nicht ganz gefüllt war kürzlich der Saal beim Gasthof Post in Ostermünchen, als Maria Weigl, Musikwartin des örtlichen Trachtenvereins den ersten Tanz-Hoagascht, ein Brauchtumsexperiment, eröffnete. Die Seebergmusi spielte fleißig und zünftig auf, eine Gesangsgruppe aus Götting und Umgebung sang in wechselnden Besetzungen auf  und auch die Ostermünchner Sänger unter …

    1. Ostermünchner Tanz-Hoagascht

    Einen Versuch zwei verwandte Brauchtumsarten zu vermischen, startet der Trachtenverein Ostermünchen am Samstag, 24.9. im Gasthof zur Post in Ostermünchen. Dann startet nämlich um 20.00 Uhr der erste Ostermünchner Tanz-Hoagascht, zu dem jung und alt alle herzlich eingeladen sind. Das Programm wird vom Stiegelburggsang, der Doffemoarmusi und den Ostermünchner Sängern …

    Huidiä aufd Oim – Trachtler im Zeltlager auf dem Heuberg

    In diesem Jahr ging es für die Trachtenjugend des GTEV Ostermünchen wieder für vier Tage auf den Heuberg ins Zeltlager.In aller Herrgotts Früh trafen sich die 35 Kinder am Bahnhof in Ostermünchen und wurden von den Eltern in Fahrgemeinschaften zum Hof des Almbauern Kaspar gebracht. Von dort aus ging es …

    Gemeinschaftsplattelprobe der Kinder 1 und 2 mit Schönau

    Am Donnerstag, den 21. Juli trafen sich die Kindergruppen 1 und 2 zur gemeinsamen Plattelprobe mit der Kindergruppe unseres Patenvereins „Eichenlaub“ Schönau. In bunt gemischten Paaren wurde zuerst der Auftanz gemacht, wobei der Schönauer Probenraum durch die große Kinderschar fast aus den Nähten platzte. Danach machten die Buam, unter Anleitung …

Im Inngau wird wieder musiziert

Nach langer Pause konnten die Kinder und Jugendlichen der Vereine vom Inngau wieder zusammen singen und musizieren. Die beiden Gaumusikwarte Thomas Weinzierl und Regina Lederer begrüßten insgesamt neun Gruppen zum Gaujugendsingen- und musizieren und freuten sich über einen gelungenen Nachmittag. Mit dabei an diesem schwungvollen musikalischen Nachmittag waren die Doffemoarmusi …

„Das ist keine Chronik, das ist ein Denkmal“ – Vorstellung der Vereinschronik

Sepp Lausch, der langjährige Vorstand des Trachtenvereins Almarausch Ostermünchen brachte es auf den Punkt: „Die neue, 700-seitige Vereinschronik ist keine einfache Chronik, sie ein Denkmal“.  Und deshalb waren die Kommentare zu dem Werk auch überschwänglich. Im vollen Wirtssaal in Ostermünchen begrüßte Vorstand Andreas Neichl auch Gauvorstand Pankraz Perfler, Gauehrenvorstand Georg …

Mitglieder des Trachtenvereins „Almarausch“ Ostermünchen erhalten Gauehrenzeichen

Pankraz Perfler, der Vorsitzende des Bayerischen Inngau Trachtenverbandes, ehrte bei der jüngsten Jahresversammlung des Trachtenvereins Almarausch Ostermünchen, zusammen mit dem Vorsitzenden Andi Neichl, verdiente Mitglieder. Thomas Huber erhielt das Gauehrenzeichen in Silber, insbesondere für seinen Einsatz in der Jugendarbeit. Perfler betonte, dass Huber schon mehrere Hirtenstückl geschrieben und mit den …

Ostermünchner Trachtler investieren in neues Vereinsheim

Bei der Jahresversammlung des Trachtenvereins Almarausch Ostermünchen gab es ein besonders wichtiges Thema: Der geplante Neubau des Vereinsheimes. Zahlreiche Mitglieder wurden auf der kürzlichen Jahresversammlung vom Verein und Gau geehrt. Vorsitzender Andi Neichl begrüßte besonders Bürgermeister Georg Weigl, Gauvorsitzenden Pankraz Perfler, Gauehrenmitglied Georg Schinnagl, die Vorstände der Ortsvereine und die …

Maibaumfällung

Vergangenen Samstag rührte sich etwas im Wald. Vierzehn tatkräftige Männer des Trachtenvereins trafen sich, um den neuen Maibaum, der am 1. Mai 2022 in Ostermünchen aufgestellt werden soll, zu fällen. Im Anschluss wurde gleich die Rinde beim sogenannten ,,schepsen“ entfernt.Peter Murnauer übernimmt die weiteren groben Arbeiten, bevor der Baum dann …

musikalische Adventsandacht

In diesen bewegten Zeiten lud der Trachtenverein am vierten Adventsonntag zu einer besinnlichen Andacht in die Basilika nach Tuntenhausen ein. Die Besucher wurden von den imposanten Klängen der Tuntenhausener Alphornbläser begrüßt und auf die vorweihnachtliche Stunde eingestimmt. Die Steggae-Musi spielte ruhige instrumentale Stücke, während die Geschwister Baumgartner adventliche Lieder sangen. …

musikalische Adventsandacht

In diesem Jahr findet unser Adventssingen in einem neuen Gewand statt. Aufgrund der momentanen Situation ist es nicht möglich ein Adventssingen, wie wir es gewohnt sind, auszurichten. Jedoch wollten wir nicht völlig auf eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage verzichten und freuen uns, eine Andacht gestalten zu können. Es ergeht …